Zweite Ausgabe des Fête Blanche in der Botschaft [fr]

Am Mittwoch den 21. Juni lud die französisch-österreichische Handelskammer CCFA zu ihrer zweiten Ausgabe des Fête Blanche, welches auf Einladung von Botschafter SE François Saint-Paul in der Résidence de France stattfand. Bei dieser Gelegenheit konnte dieser, erst ein paar Tage nach seinem Amtsantritt in Wien, an die 180 repräsentative Persönlichkeiten aus der österreichisch-französischen Wirtschaftswelt empfangen. Zu dem sehr herzlichen und gemütlichen Abend waren französische Niederlassungen in Österreich und österreichische Investoren in Frankreich, aber auch Dienstleister, Anwälte, Freiberufliche usw. geladen.

JPEGDer 21. Juni ist nicht nur der längste Tag im Jahr, sondern auch das traditionelle Datum des in Frankreich so beliebten Fête de la Musique. Auf Initiative der CCFA und Renault-Autriche, wurden zwei österreichische Jazzmusiker eingeladen, um den Abend akustisch zu untermalen. Zur großen Überraschung der Gäste, setzte sich auch SE François Saint-Paul ans Piano und entzückte sein Publikum mit einem improvisierten Konzert.

JPEGDer Abend konnte Dank der Unterstützung von Renault-Autriche (und Renault Finance) und Pernod Ricard mit seiner Marke LILLET, organisiert werden. Die Damenspende wurde zur Verfügung gestellt von L’Oréal (Vichy), UNIVERSAL MUSIC und dem Schönheitsinstitut YUVELL.

Dernière modification : 29/06/2017

Seitenanfang