Sprachmania 2017 [fr]

JPEG

Sprachmania ist ein bundesweit organisierter Fremdsprachenwettbewerb, der in fünf Sprachen ausgetragen wurde: Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch und Russisch.
Das Finale fand am 21. April in der Wiener WKÖ statt, bei dem sich je ein Finalist aus jedem Bundesland um den ersten Platz bemühte.

Der Wettbewerb wurde in zwei Schritten ausgetragen:

1. Im ersten Schritt wurde über ein vorgegebenes Thema mit einem Moderator diskutiert. Drei Finalisten wurden jeweils zur zweiten Stufe zugelassen. Vorsitzender der Jury war ein Vertreter des Institut Français. Jedes Jurymitglied aus den jeweils 9 Bundesländern wählte eine(n) SchülerIn pro Bundesland, mit Ausnahme des/r SchülerIn(s), der/die aus das seinem eigenen Bundesland kam.

2. Die zweite Stufe bestand aus einem „Switch-Wettbewerb“, bei dem das Publikum anwesend war. Die Teilnehmer fanden sich dabei alleine vor dem Moderator und mussten spontan zwischen dem Englischen in der gewählten Sprache hin- und herwechseln.

JPEG
Die 9 Kandidaten für den Französisch-Wettbewerb

=> Mehr Informationen zu Sprachmania finden Sie auf www.wifi.at

Dernière modification : 27/04/2017

Seitenanfang