Sponsoring [fr]


Willkommen beim Cercle Majorelle!

JPEGVor einem Jahr wurde der Cercle Majorelle gegründet - zu Ehren des Künstlers und Unternehmers Louis Majorelle, der als kreativer Kunsthandwerker den Stil des französischen Art Nouveau geprägt, und zur Ausstattung des Botschaftsgebäudes in Wien erheblich beigetragen hat.
Kohäsion, Transparenz und Berechenbarkeit, die Devise dieser von der Französischen Botschaft und dem französischen Kulturinstitut in Österreich ins Leben gerufenen Partnerschaft, wurde 2016 erfolgreich von 31 österreichischen und französischen Unternehmen angenommen.
Die Gesamtheit aller Beiträge der Firmen, ob zugunsten der Botschaft oder des französischen Kulturinstituts in Österreich, generieren interessante Gegenleistungen, nach dem Win-win-Prinzip.

Wir freuen uns, 2017 wieder als ein sehr eventreiches Jahr anzukündigen!

Terminkalender 2017

  • 21. März: 3. Gastronomie-Event Goût de France. Die Aktion wird sich 2017 an Akteure der Lebensmittelwirtschaft, der Gastronomie, des Tourismus und des Sports richten. Die Botschaft in Wien wird die Farben von Paris, Anwärter für die Olympischen Spiele 2024, tragen
  • Frühjahr: Plattform France Alumni Autriche, für jene ÖsterreicherInnen, die eine Ausbildung in Frankreich genossen haben. Schwerpunkt 2017 ist die „Karriere à la française“; er soll den Mehrwert einer französischen Ausbildung für die österreichische Arbeitswelt und das Unternehmertum hervorheben
  • Frühjahr: Einführung des IF-Pass. Die Treuekarte bietet den Trägern Preisvergünstigungen in Geschäften, die das Frankreichbild mitprägen, aber auch in Museen und in verschiedenen Einrichtungen in Wien und den Bundesländern
  • 19-27. April: 19. Festival du Film Francophone
  • 27.-30. April: Festival Mel Bonis der französischen Musik
  • 14. Juli: Nationalfeiertag gemeinsam mit den Ständigen Vertretungen Frankreichs bei der UNO und der OSZE
  • Herbst: Smart Cities. Treffen in Innsbruck rund um das „intelligente Gebäude“
  • Ende November: Internationales Kolloquium in Wien zum Thema Kulturkriminalität
  • November: Teilnahme an der Messe Buch Wien, Comic-Festival
  • Initiative France Tour zur Förderung des Französisch-Sprachunterrichts in den Schulen Österreichs

Die Teams der französischen Botschaft und des französischen Kulturinstituts in Österreich stehen für Fragen zum Cercle Majorelle gerne zur Verfügung.

Kontakte

Französische Botschaft
Isabelle Dupont : mail , Tel : +43 1 502 75 124

Französisches Kulturinstitut in Österreich
Annemarie Emeder : mail

Tabelle der Gegenleistungen

PDF Herunterladen

Teilnehmende Firmen 2017

PNG
JPEG
AGRANA Beteiligungs-AG
JPEG
RENAULT ÖSTERREICH GMBH
JPEG
Sanofi-Aventis GmbH Österreich
JPEG
SERVIER AUSTRIA GmbH
PNG
JPEG
Savencia Fromage & Dairy Österreich GesmbH
PNG
JPEG
AS 24 Tankservice GmbH
JPEG
AVOCAT.AT
JPEG
BNP Paribas Fortis SA/NV - Niederlassung Österreich
JPEG
CCE – Section Autriche
JPEG
Chambre de Commerce Franco-Autrichienne (CCFA)
JPEG
Champagne Gonet Sulcova
JPEG
Europ Assistance Österreich
JPEG
EUROPLASMA Holding AT GmbH
JPEG
GEWISTA Werbegesellschaft mbH
JPEG
MAZARS GmbH - Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft
JPEG
THALES AUSTRIA GMBH
JPEG
TV5MONDE SA
JPEG
VINCI Energies Central and Eastern Europe
JPEG
WEB Windenergie AG
PNG
PNG
Amaris Technologies GmbH
JPEG
ATOS IT Solutions and Services GmbH
JPEG
Aux deux Flore
JPEG
DANONE GesmbH
JPEG
Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG
JPEG
IGMAN DEMENAGEMENT
JPEG
KAINDL, DÜRR, SCHULLER-KÖHLER & PARTNER
JPEG
La Crêperie mobile
JPEG
Le Roy René
JPEG
Société Générale Corporate & Investment Banking
JPEG
Unibail-Rodamco Invest GmbH
JPEG
VAMED ENGINEERING GmbH

Dernière modification : 02/10/2017

Seitenanfang