Pierre Reboul, Chef-Patissier bei Ströck-Brot (Februar 2018) [fr]

Pierre Reboul arbeitet seit 2012 als Chef-Patissier bei der Firma Ströck-Brot. Der Familienbetrieb, der in Wien 80 Filialen betreibt, hat in seiner Palette die Bio-Produkte der Serie „Ja! Natürlich“, die für die Gruppe REWE hergestellt wird. Für die Erneuerung ihrer Produktionslinie hat Ströck den Franzosen zu sich geholt.

Nach seiner Lehre in Südfrankreich, hat P. Reboul seine berufliche Laufbahn in Paris aufgenommen und kam dann über einen zehnjährigen Aufenthalt in New-York, nach Europa zurück. Er ist mit einer Österreicherin verheiratet und konnte hier schnell durch eine Anstellung bei dem renommierten Patissier Demel in Salzburg Fuß fassen. Hernach ging es nach Wien, wo er im Café Central arbeitete – das übrigens für seine wunderbaren Croissants – die besten von Wien, sagt man – bei Franzosen besonders beliebt ist.

Aber sein Hunger nach neuen Herausforderungen lässt ihn weiterziehen. Er kommt zu Ströck als Produktentwickler. Sein Ziel ist es, den Wienern qualitätsvolle Backwaren anzubieten die einerseits der Tradition Rechnung tragen, aber trotzdem seine Handschrift tragen, und das zu angemessenen Preisen.

Vor der Kamera der Kommunikationsabteilung an der Französischen Botschaft erzählt Pierre Reboul von seiner Leidenschaft, die er zu seinem Beruf gemacht hat und der Wichtigkeit, das Wissen an die junge Generation weiter zu geben.

Dernière modification : 11/05/2018

Seitenanfang