Lycée Français

Aufgaben

Das Lycée Français de Vienne ist eine der 495 schulischen Einrichtungen der Agentur für französischen Unterricht im Ausland (Agence de l’Enseignement Français à l’étranger AEFE). Der Lehrplan entspricht jenem des nationalen französischen Bildungswesens.

In Wien ansässig seit 1946, bildet diese vorzügliche Bildungsanstalt heute an die 2000 Schüler aus Frankreich, Österreich und Drittstaaten, von der Vorschule bis zum präuniversitären Vorbereitungsjahr, aus. Als ein fixer Bestandteil des Schulwesens in Wien überzeugt das Lycée Français einerseits durch den hervorragenden Unterricht, wie auch durch die hohe Qualität des schulischen täglichen Lebens der Kinder und Jugendlichen.

Das Lycée Français de Vienne wird den Auftrag, der ihm von der AEFE überantwortet wurde, auch weiterhin ausführen, nämlich:

- Gewährleistung des Angebots einer öffentlichen Schuleinrichtung für die französischen Kinder und Familien, die im Ausland leben;
- Teilnahme an der Bildungszusammenarbeit mit dem Gastland durch vorrangige Behandlung der Beziehungen auf kultureller, sprachlicher und schulischer Ebene.
- Mittragen des Einflusses der französischen Sprache und Kultur, durch die Aufnahme ausländischer Schüler

Zusammensetzung der Abteilung

Schulleiterin : Doriane RAPP

Kontakt :
Ecole élémentaire - Collège - Lycée - Classe préparatoire
Liechtensteinstrasse 37 A
A-1090 Vienne
Tél : +43 (1) 317 22 41
www.lyceefrancais.at
www.aefe.fr


Nachricht senden

Dernière modification : 09/11/2017

Seitenanfang