Good France in der Französischen Botschaft (21.03.17)

JPEGEs war eine Einladung zu einer kulinarischen Reise in die Französische Botschaft in Österreich, der die Gäste am 21. März im Rahmen des internationalen Gastronomieevents Good France mit Begeisterung Folge leisteten.

Zum dritten Mal boten auch dieses Jahr wieder der Küchenchef ein modernes und gesundes Menu, umgesetzt mit regionalen Produkten aus den österreichischen Regionen. Die französische Küche transportiert nicht nur die Werte einer exzellenten Kochkunst, sondern auch jene des gemeinsame Genießens bei Tisch.

Die Küchenchefs
Die Vorspeise : Eine Schnecken-Deklination
Botschafter Pascal Teixeira da Silva und seine Frau Pascale Teixeira da Silva
Die Hauptspeise
Die Nachspeise

Ein weltweilt angestimmtes „Bon Appetit“ für die Zeit eines eleganten Dinners, bei dem auch die Gelegenheit genutzt wurde, mit einem Augenzwinkern (Paris bewirbt sich für die Olympischen Sommerspiele 2024) an das Menu der Sportler im Jahr 1924 zu erinnern, welche damals zum ersten Mal in der Geschichte der Olympischen Spiele, in Paris ein spezielles Sportler-Menu serviert bekamen…

=> Menü-Broschüre herunterladen

Dernière modification : 12/12/2017

Haut de page