"France Tour" - Renault verlängert Kooperation mit dem Institut français (März 2018) [fr]

210 Schul- und Universitätsbesuche bei 20.270 SchülerInnen und Studierenden brachten 63.878 Kilometer auf den Tacho eine Renault Kangoo mit jeder Menge Kultur an Bord: Im Frühling 2015 hat das Institut français d’Autriche, in Zusammenarbeit mit den BMBF, ein neues Projekt zur Förderung der französischen Sprache in Österreich gestartet. Die France-Tour-Lektoren, am Steuer des von Renault zur Verfügung gestellten Kangoo, fahren durch ganz Österreich, um SchülerInnen und StudentInnen zu besuchen. Durch spielerische Aktivitäten und mit modernem Material vermitteln die Lektoren ein dynamisches und aktuelles Bild Frankreichs.

JPEG
Der neue France Tour Referent ab März 2018 : Andy Guagnini ! (1. März - 29. Juni 2018)

"Grüß Gott an alle !
Ich heiße Andy. Ab März vertrete ich eine ganze neue Region: Südfrankreich! Ich bin tatsächlich aus Marseille! Mit seinem singenden Akzent, seinen Zikaden, seinen Stränden und seiner Sonne enthalte die phoceanische Stadt Schätze, die ich Lust vorzustellen habe.
Im Südfrankreich- in Aix-en-Provence- habe ich auch studiert: ich besitze ein Bachelor in Geschichte und ein interkulturelles deutsch-französisches Master, das mir ermöglicht hat, einige Zeit jenseits des Rheins zu verbringen. Jedoch habe ich heuer die Entscheidung getroffen, nach Österreich umzuziehen, um einen anderen Aspekt der deutschsprachigen Raum zu entdecken. Ich arbeite als Sprachassistent für Französisch in Wien seit Oktober und ich werde meine Erfahrung verwenden, um den Schülern zu zeigen, dass Französisch so lustig wie einfach zu lernen ist.
Am Steuer des berühmten Renault-Kangoos werde ich mich freuen, Ihre Schulen zu besuchen und Ihren Schülern ein bisschen der Sonne meiner Region zu bringen. Zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren, um sich anzumelden. France Tour ist unterwegs bis zum Ende Juni und wieder ab September."

Ziele von France Tour lauten wie folgt:
- So viele SchülerInnen und StudentInnen wie möglich in ganz Österreich zu erreichen.
- Den SchülerInnen mit modernem und ansprechendem Material ein dynamisches und aktuelles Bild Frankreichs und der französischen Sprache zu vermitteln.
- Den SchülerInnen zu zeigen, was sie schon alles auf Französisch kennen und können.
- Die SchülerInnen und ihre Eltern darüber informieren, welche Möglichkeiten es gibt, in Frankreich zu studieren oder Praktika zu absolvieren.

Mehr infos:
institut-francais.at
Pressemitteilung Renault

Dernière modification : 26/03/2018

Seitenanfang