Ex-Generalsekretär im Außenamt Johannes Kyrle verstorben (13.01.18) [fr]

Die französische Botschaft in Österreich ist zutiefst bestürzt über das Ableben des ehemaligen Generalsekretärs des Österreichisch-Französischen Zentrums (ÖFZ), Botschafter Dr. Johannes Kyrle im Alter von 69 Jahren.

Seit 2015 leitete er das ÖFZ und trug mit besonderem Einsatz zur Vertiefung der Freundschaft zwischen unseren beiden Ländern, sowie zur Annäherung zwischen den Völkern in Europa bei.

Johannes Kyrle war österreichischer Botschafter in Liechtenstein, Protokollchef sowie auch zehn Jahre lang Generalsekretär des BMeiA, bis er 2013 in Pension ging.

Frankreich verliert einen treuen Freund, Österreich verliert einen großen Diplomaten. Wir verlieren einen überzeugten Europäer. Die französische Botschaft spricht den Familienangehörigen und den zahlreichen Freunden ihr tiefstes Beileid aus.

Dernière modification : 16/01/2018

Seitenanfang