Erklärung von Außenminister Le Drian - Libanon [fr]

Erklärung von Jean-Yves Le Drian
Minister für Europa und auswärtige Angelegenheiten

Libanon
10. August 2020

Frankreich hat den Rücktritt der libanesischen Regierung zur Kenntnis genommen. Die Republik ist sich gänzlich der schwierigen Lage bewusst, in welcher sich der Libanon befindet, ebenso wie der Notwendigkeit, rasch auf die Erwartungen seiner Bevölkerung einzugehen.

Über den mit der Explosion vom 4. August verbundenen Notstand hinaus, infolgedessen Frankreich und die Vereinten Nationen gestern die internationalen Partner des Libanon auf Initiative des Staatspräsidenten [Emmanuel Macron] hin versammelt haben, ist es nunmehr unerlässlich, dass den Bestrebungen der Libanesen in puncto Reformen und Staatsführung Gehör geschenkt wird.

Vor diesem Hintergrund muss eine schnelle Regierungsbildung Priorität haben. Die neue Regierung sollte sich vor der Bevölkerung bewähren und es sich zur Aufgabe machen, eine Antwort auf die größten Herausforderungen des Landes zu finden, insbesondere betreffend den Wiederaufbau von Beirut und jene Reformen, ohne die das Land auf einen wirtschaftlichen, sozialen und politischen Zusammenbruch zusteuert. Frankreich steht dem Libanon in diesen schwierigen Zeiten seiner Geschichte, wie es dies in der Vergangenheit stets getan hat, zur Seite.

Dernière modification : 11/08/2020

Seitenanfang