ECOFIN – Bruno Le Maire und Odile Renault-Basso in Wien (07-08.09.18) [fr]

Im Rahmen der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft kommen der französischen Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire und die Generaldirektorin der französischen Finanzverwaltung Odile Renault-Basso nach Wien, um an dem am 7. und 8. September 2018 stattfindenden informellen Wirtschafts- und Finanztreffen ECOFIN teilzunehmen.

Aktuelle Themen aus Politik, Wirtschaft und Finanzen sollen angesprochen werden. Auch eine Sitzung der Eurogruppe wird vorab gehalten, bei der alle Länder der Eurozone vertreten sein werden.
Europäische Investitionsbank (EIB), Leitzins und Kryptoanlagen

Beim ersten Arbeitstreffen am Freitag wird über die Zukunft der europäischen Investitionsbank, die dieses Jahr ihr 60-jähriges Bestehen feiert, verhandelt werden. Anschließend wird man sich über die möglichen Konsequenzen einer Erhöhung des Leitzinses durch die Zentralbank EZB austauschen. Dieser erste Arbeitstag schließt mit dem Thema Krypto-Währungen ab. Die Risiken und Möglichkeiten, sowie eine eventuelle Reglementierung dieses weltweiten Phänomens sollen besprochen werden.

Eine stabile Union und ein faires Steuersystem der digitalen Wirtschaft
Der erste Teil des Arbeitstreffens beschäftigt sich mit der Vertiefung der Wirtschafts- und Finanzunion. Die informelle Tagung der EU-Minister und Ministerinnen schließt mit der Frage der Besteuerung der digitalen Wirtschaft ab.

Dernière modification : 14/09/2018

Seitenanfang