Die französische Botschaft kündigt ihr neues Besichtigungs-Format an (05.06.19) [fr]

Der französische Botschafter François Saint-Paul kündigte am Dienstag 4. Juni im Rahmen eines Empfangs in der Botschaft das neue Besichtigungs-Format mit regelmäßig angebotenen Führungen durch die Residenz für die breite Öffentlichkeit an. Die Spenden, die dabei eingenommen werden, sollen dem Blinden- und Sehbehindertenverband Österreich (BSVÖ) zugutekommen.

Bei einem festlichen Empfang in der französischen Botschaft, hat der französische Botschafter, François Saint-Paul in Anwesenheit der Kamera von ORF III und dem Blinden- und Sehbehindertenverband Österreich (BSVÖ) das neue Format der ab September 2019 regelmäßig angebotenen Führungen der Botschaft angekündigt. Die Termine für die kommentierten Führungen werden auf der Website der Botschaft einsehbar sein. Interessierte Personen können sich digital für eine Führung (im Rahmen der verfügbaren Plätze) anmelden.

Die Führungen sind kostenlos, doch werden die Besucher herzlich eingeladen, Geld zu Gunsten des Blinden- und Sehbehindertenverbands Österreich (BSVÖ) zu spenden.
Informationen über Termine der Führungen und Anmeldemodalitäten werden im September auf der Internetseite der französischen Botschaft veröffentlicht.

20190605 kuh mbl frenchembassy

Dernière modification : 11/06/2019

Seitenanfang