Botschafter François Saint-Paul besucht die Firma Kapsch AG (21.03.18) [fr]

Der französische Botschafter François Saint-Paul, begleitet von Céline Garaudy, Direktorin der Französisch-Österreichischen Handelskammer (CCFA), und Sébastien Aldegué von der Agentur Business France, besuchte am 21. März die Firma Kapsch AG, ein Telekommunikations- und Verkehrstelematikkonzern, mit Sitz in Wien.

Bei dem Gespräch mit Herrn Dr. Kari Kapsch konnte sich der Botschafter Saint-Paul über die Aktivitäten und Investitionspläne der Firma Kapsch in Frankreich informieren, wo sie rund 170 Mitarbeiter beschäftigt. Die wichtigsten Vorteile Frankreichs für Herrn Kapsch sind die sehr attraktive Steuergutschrift für Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten sowie die hochqualifizierten Mitarbeiter.

Beim dem anschließenden Besuch im Kapsch Corporate Museum konnte Herr Botschafter Saint-Paul auf die sehr reiche Geschichte der Kapsch AG zurückblicken.

Herr Kari Kapsch ist nicht nur ein sehr wichtiger Investor in Frankreich, sondern auch ein sehr aktives und langjähriges Mitglied der Französisch-Österreichischen Handelskammer (CCFA).

Dernière modification : 26/03/2018

Seitenanfang